Einladungen zum 18. Geburtstag

Einladungstexte zum 18. Geburtstag

Ein wichtiger Schritt im Leben eines jungen Menschen. Die Volljährigkeit beginnt mit dem 18. Geburtstag, der Führerschein für das erste Auto wird gemacht, eine Ausbildung ist in vollem Gange oder das Studium wird begonnen. Alles Gründe, um diesen 18. Geburtstag gebührend zu feiern – mit der Familie, aber besonders auch mit den Freunden.

Der Einladungstext zum 18. Geburtstag darf kurz und präzise sein, gerne auch lustig und auffordernd:

Es ist geschafft. Morgen werde ich 18 Jahre jung und werde eine Party machen. Hier lassen wir es so richtig krachen. Hast Du Lust, dann schreibe mir kurz, ob Du am …. um …. bei mir sein kannst.

_

Jetzt wurde es aber endlich Zeit,
Ich werde 18, es ist soweit,
Die Party startet im kleinen Kreis,
Mir läuft jetzt schon der pure Schweiß
Aus allen Poren, ich freue mich so,
Du bist herzlich eingeladen – sowieso.

_

Leute, es wird mir heute klar,
Endlich wird mein Traum nun wahr.
Hast Du Hunger und gute Laune dabei,
Dann sind wir damit derer schon zwei.
Die Party zu meinem 18. Geburtstag steigt um 19.00 Uhr.
Du hast also gerade noch Zeit zu duschen, ein Geschenk zu kaufen und einen Salat mitzubringen.

_

SOS – ich bin volljährig, habe Hunger und Durst. Du kannst mich aus dieser misslichen Lage befreien, wenn Du heute Abend auf meine Party kommst und ein paar leckere Grillwürste, einen Salat und Brötchen dabei hast. Jedem Helfer biete ich eine Übernachtungsmöglichkeit nach dem Feiern an.

_

Bald darf ich meine Entschuldigungen
selbst schreiben. Das sollten wir gleich mal
ausprobieren! Komm am 33.33.33 ab 17
Uhr auf meine Geburtstagsparty. Und nimm
Dir am nächsten Tag nichts vor!

_

Anlässlich meines achtzehnten Geburtstags am 33.33.33
lade ich Dich hiermit ein, mit mir zu feiern. Ich bitte um
zweckmäßige Kleidung, einen gesunden Appetit und
einen soliden Gesundheitszustand. Es könnte heftig werden.
Ab 17 Uhr soll es losgehen.

Erscheinen auf eigene Gefahr – doch es lohnt sich!

_

Endlich ist es soweit!
Die große Achtzehn!
Das will ich feiern –
ganz bunt!
Mit Kuchen, mit Wein,
mit Feuerwerk, mit
ganz viel Musik und
liebend gerne auch
mit Dir!

Der Spaß beginnt am
33.33.33. um 17 Uhr.

_

Am 33.33.33 um 17 Uhr erinnern wir
uns im Kreise meiner Liebsten zum
achtzehnten Mal jenes denkwürdigen
Augenblicks, da ich auf diese Welt geplumpst
bin. Und weil ich Dich zu meinen Liebsten zähle, würde
ich mich freuen, wenn Du auch kommst!



_

Die Jugend von heute weiß gar nicht
mehr, wie man anständig feiert.
Bringen wir es ihr bei! Am
33.33.33 ab 20 Uhr findet meine Geburtstagsparty
im Casa Bonita statt!
Das solltest Du Dir nicht entgehen lassen!

_

Du warst mir immer ein treuer Freund
– selbst jetzt im hohen Alter noch.
Ich würde mich daher freuen, wenn Du
bei meiner bescheidenen Geburtstagsfeierlichkeit
am 33.33.33. um 17 Uhr mit von der Partie bist.
Um der alten Zeiten Willen!

_

Wird Zeit, die Bude abzureißen!
Am 33.33.33 um 17 Uhr steigt mein
Achtzehnter. Bist Du dabei?

_

Opa sagt, mit dem Alter käme die Verantwortung!
Drum lass uns ganz verantwortungsbewusst
am 33.33.33. ab 17 Uhr ein paar Bierchen in
meinem Garten zischen. Da werde ich nämlich
18. Wir sehen uns!

_

Sie erhalten hiermit den Auftrag,
auf meiner Geburtstagsfeier am
33.33.33 um Punkt 17 Uhr zu
erscheinen. Die Kennung lautet:
Achtzehn.

Vernichten Sie diese Nachricht umgehend.
Sie darf nicht in falsche Hände geraten.

_

hallo, i bims 1 geburtstagskind lol
komsd du auf m1e partie?
I werd 8 10 also bringe ale d1e
homies mit

das wirt 1 grose feierlichkeit
vong vergnügen her

_

Dies ist eine offizielle Einladung zur
Geburtstagsfeier von XY, am 33.33.33
um 17 Uhr. Sie ist auf Anfrage vorzuzeigen
und gewährt dem Besitzer Zugang zu den
exklusiven Räumlichkeiten der Festivität.

_

Wie käme ich denn dazu,
meinen achtzehnten Geburtstag ohne Dich zu feiern!
Schließlich kann ich die ganzen Gäste nicht alleine
bespaßen! Am 33.33.33 ab 17 Uhr bringen wir die
Hütte zum Beben!

_

Mein achtzehnter Geburtstag naht!
Ich würde mich freuen,
wenn Du auch kommst.
Die Party steigt am 33.33.33 um 17 Uhr
bei mir zuhause. Danach wollen wir noch
ins Casa Bonita gehen. Bring gute Laune
und Dein Tanzbein mit!

_

Auch wenn man mir die Achtzehn nicht ansieht:
Es ist wahr. Von jetzt kann ich mich nur noch auf
graue Haare, Steuererklärungen und hoffentlich
Deinen Besuch auf meiner Geburtstagsfeier am
33.33.33 um 17 Uhr freuen!

Nein, ehrlich – das wäre schön!

_

Ich bin ein generischer Einladungstext und
wurde erschaffen, um Sie darüber in Kenntnis
zu setzen, dass eine Person namens XY am
33.33.33 um 17 Uhr in der Musterstraße
55 ihre Volljährigkeit zelebriert und
Sie um ihr Erscheinen ersucht.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

_

Ich kann nicht immer siebzehn sein,
Liebling – das kann ich nicht! Und
weil das stimmt, lade ich Dich herzlich
gerne zu meiner Geburtstagsfeier am
33.33.33 um 17 Uhr ein.

_

Könnte sich doch bloß jemand an seinen achtzehnten Geburtstag
erinnern: Ich wüsste, wie er zu feiern ist! Deshalb lade Dich ein,
mir am 33.33.33 beizustehen und das Rätsel zu lüften!

_

Mein achtzehntes Lebensjahr liegt nun hinter mir!
Ich muss sagen: Es war großartig! Und weil wir das
feiern sollten und ich Dich dabei nicht missen will,
bist Du hiermit herzlich eingeladen!

_

Alle sagen sie, jetzt finge der Ernst des Lebens an,
bevor sie mir die Sektflasche in die Hand drücken.
Was immer das auch heißen mag: Ich feiere meinen
Achtzehnten und kann den ganzen Fusel nicht alleine
trinken! Also lade ich Dich hiermit herzlich ein, am
33.33.33 um 17 Uhr bei mir aufzuschlagen und
die Korken knallen zu lassen!

_

Achtzehn Jahre erbitterte Knechtschaft
im Mantel meines zarten Elternhauses
liegen nun hinter mir!
Es waren gute Jahre und es waren schlechte Jahre.
Doch wie ich nun an der Schwelle zur Freiheit stehe,
berührt mich der sehnliche Wunsch,
diesen Schritt mit Dir zu gehen, mein treuer Wegbegleiter!
So komme denn, dass wir Prosit auf diesen Augenblick
halten und ihn mit süßen Sturzbächen empfangen!

_

Du schöner Mensch! Ich werde achtzehn!
Drum frag ich Dich – willst Du’s mit mir feiern?
Komm doch her!
Die Sause steigt am 33.33.33 um 17 Uhr in
meinem Vorgarten. Ich freu mich!

_

Volljährig, wirklich ich?
Kann es gar nicht fassen.
Und deswegen bitte ich Dich
meinen 18. Geburtstag nicht zu verpassen.
Mit dir feiern möchte ich
den Tag danach fürcht ich nicht,
deswegen lassen wir es krachen.
Herzliche Einladung am….., um…… bei mir zu Hause.

_-

18 Jahre ist es her, dass ich kam auf diese Welt,
noch völlig nackt und ohne Geld.
Viele Leute brachten mir in dieser Zeit Wert- und Anziehsachen,
davon möchte ich gerne heute etwas mit Euch verprassen.
Herzliche Einladung zum meinem Feste am ….., um …… bei mir.

_-

Es ist noch gar nicht lange her
da war ich klein und winzig.
Meine Eltern gaben mir Geborgenheit und Liebe.
Jetzt werde ich 18 Jahre jung und bin im Herz sehr hitzig.
Nun hoffe ich, dass es noch ewig lang so bliebe.
Es wäre sehr schön und wunderbar,
wäret ihr am …., um …… dann alle da.

_-

Es gibt ein Grund zum Feiern
ich lad Euch herzlich ein
am ……, um ….. bei mir zu sein.
Drum lasst Euch überraschen
die Party die beginnt
es gibt auch was zu naschen
und die 18 flattert im Wind.

_-

Wir wollen an diesem Tag nicht hasten
und lieber bei Speis und Trank rasten,
so dass wir auch nicht fasten.
Drum lade ich Dich heute ein,
mein Gast bei mir zu sein.
Lass uns den 18. Geburtstag genießen
und sämtliche Getränke sollen in Strömen fließen.

_-

Es war schon immer mein Traum
zum 18. Geburtstag auf den Putz zu hauen.
Jetzt wird es für mich Wahrheit
und feiere mit Euch meine Volljährigkeit.

_-

Ich werde 18 Jahre alt
noch nicht weise und verkalkt
meistere ich die Volljährigkeit.
Darum möchte ich diesen Anlass feiern
mit Dir, Euch und allen lieben Leuten.
Kommt am …, um… bei mir vorbei,
dann fühlen wir uns wolkenfrei.

_-

Ein super Highlight steht bald an,
das möchte ich groß feiern.
Mein 18. Geburtstag ist nicht mehr weit
drum nehmt Euch am ….., um ….., für mich Zeit.

_-

18 Jahr und noch blondes Haar
80 Jahre später, ab geht der Peter.
Deswegen lasst uns heute feten,
und für ein langes Leben beten.
Die Party wird ein mega Spaß,
drum lasse dich drauf ein.
Zum Champagner noch ein Glas
von unserem guten Wein.
Ausgelassen feiern wir bis spät in die Nacht
und dann ist zum Schluss die Volljährigkeit vollbracht.

_-

Eine große Torte mit einer 18 drauf,
wartet auf mich und Dich bei mir zu Haus.
Ich lade Dich ganz herzlich ein
am ….., um …… mein Gast zu sein,
um die Torte gemeinsam zu verspeisen.

_-

Ich möchte mit Dir meinen 18. Geburtstag begehen
und hoffentlich nicht im Regen stehen.
Für Essen und Getränke ist gesorgt
und sicherlich nicht geborgt.
Schaut am …….., um …. bei mir vorbei,
dann feiern wir gemeinsam bis in die Nacht hinein.

_-

Ein großes Fest steht an,
weil man den 18. Geburtstag nur so feiern kann.
Drum bitte ich Euch herzlichst nun
etwas zum Feste dazu zu tun.
Bringt Euch und gute Laune mit,
so wird das Fest ein riesen Hit.
Herzliche Einladung am …., um …. bei mir zu Hause.

_

Meine 18 muss ich feiern,
darum lade ich Euch alle ein,
zum Feten, Quasseln, Lustig sein.
Seid Ihr bereit für diese Taten?
Ich will es Euch verraten:
Zu Hause bei mir, am ____________ so gegen 20.00 Uhr
bringt mit viel Zeit und Lust zum Feiern nur.

_

Wenn ich groß bin,
lade ich Euch alle ein,
das sagte ich damals,
als ich noch war winzig klein.
Nun ist der Tag gekommen,
ich hoffe, Ihr habt es via FB und Zwitschern vernommen
Die Einladung lautet:
______________________ (wo und wann)
Ich freue mich auf Euer Kommen!

_

Ich werde meinen Grund Euch nennen,
ein Sprichwort, das wir alle kennen:
sagt:
Ereignisse besonderer Art,
warfen immer einen Schatten voraus.
Dem ist so!
Es lässt sich nicht aufhalten –
ich werde 18!

_

Endlich darf ich:
zu meinem großen Feste laden.
Kommt herbei in Scharen.
Ich darf nun auch Alkohol trinken
(heute mal nicht in Maßen)
und meine Suppe selber auslöffeln!
Doch bitte heute nicht:
Ich will nicht alleine sein!
Darum Lade ich Euch alle ein!

_

Endlich autonom und in eigener Regie,
herrlich ungebunden und frei –
ich kann tun und lassen, was ich will!
18 lange Jahre habe ich darauf gewartet:
Meine Ellis brauch nicht mehr zu sagen:
Komm, sei lieb und futtere deinen Brei!
Freut euch mit mir
und bitte kommt zu meiner Feier!

_

Bin volljährig – bin erwachsen,
und doch hab ich so manche Faxen –
in meinem Kopf, – ich bin gut drauf,
und mache bald ein Fässchen auf.

_

Dass ihr es nun wisst,
am _____ (Datum)
18 Jahre habe ich endlich erreicht –
Bin dann volljährig und erwachsen,
brüte trotzdem noch aus so manche Faxen!
Ihr wisst,
ich bin immer gut drauf
darum mache ich an diesem Tage ein Fässchen auf!
Wo?
Wann?
Uhrzeit:

_

Vorbei ist die Zeit der Erziehung
ab jetzt bin nun erwachsen!
Stecke nicht mehr in meinen viel zu kleinen Kinderschuhen
aber mache trotzdem viele Faxen.
Kommt vorbei zu mir
hier ist der Termin:
_______________________

_

Mehr brauche ich nicht zu verraten:
Party bei mir!
Am _________ um ______________
Warum?
Ich schreie es in die Welt hinaus
und bitte Euch zum Schmaus
weil ich meinen 18. Geburtstag habe!

_

Ich werde 18! Es ist wirklich wahr,
Und weil das ein Grund und etwas besonderes ist,
möcht ich dass du mein Gast heute bist.
Ich rechne mit Dir ganz fest!

_

Heirat muss nicht gleich sein,
ja, aber ich könnte
Und sonst, so ganz allgemein …
Kann ich ab jetzt ganz tolle Dinge machen.
Habe tausend Ideen für interessante Sachen.
Ahnst du den Grund?
Ich gebe eine Sause,
aber nicht mit Brause.
Lass Dich überraschen und lade Dich ein
ganz herzlich zu meinem 18. mein Gast zu sein.

_

Dass ich aus diesem Grund feiern will.
Nicht für mich ganz allein und fürchterlich still.
Das versteht sich von alleine.
Schwing dich auf Deine flotten Beine.
Hiermit lade ich dich ein.

_

18 Jahre
was für eine große Wende,
nun ist meine Kindheit zu Ende.
Doch frisch und fröhlich
hinein ins große, pralle Leben,
es kann an diesem Tag nichts Schöneres geben!
Ich gebe aus
Caipi, Mojito und Mai Tai
und lade Dich dazu herzlich ein!

Einladungen zum 18. Geburtstag
4.3 (85%) 4 votes