Spr├╝che zum 40. Geburtstag

Am 40. Geburtstag m├Âchten die meisten Menschen nicht wirklich an das ├älterwerden denken. Aus diesem Grund sollten auch die Spr├╝che in der Geburtstagskarte nicht unbedingt vom Alter handeln, sondern insgesamt aufmunternd sein und Freude bereiten. Von Standardspr├╝chen bis hin zu kleinen Witzen ist alles m├Âglich.

Spr├╝che f├╝r jede Situation

Viele Menschen k├Ânnen den 40. Geburtstag feiern. Dies kann somit neben Familienangeh├Ârigen und Freunden aber auch Arbeitskollegen sowie den eigenen Chef betreffen. In solch einem Fall ist es immer gut, wenn man die Spr├╝che in der Geburtstagskarte allgemein h├Ąlt. Einige Standardfloskeln, wie beispielsweise ,,Herzlichen Gl├╝ckwunsch“ oder ,,Alles Gute“ sind dabei ideal. L├Ąsst es der Anlass zu, ist auch die ein oder andere Anekdote zum Leben beziehungsweise zum bisherigen Werdegang der Person nicht falsch. Zu pers├Ânlich sollte es jedoch nicht werden, wenn man die Person nicht besonders gut kennt.

Spr├╝che f├╝r die Familie

Bei Spr├╝chen f├╝r Familienangeh├Ârige, k├Ânnen diese durchaus sehr sentimental ausfallen. Die Spr├╝che sind eine gute M├Âglichkeit, um positive Eigenschaften des Ehrengasts hervorzuheben sowie bisherige Erfolge, private oder berufliche. Wichtig ist, dass die Spr├╝che zur Person sowie zum Alter passen. Ansonsten sind einem bei der Wahl der Spr├╝che f├╝r die Geburtstagskarte eines Familienmitglieds keine Grenzen gesetzt.

Welcher Spruch passen kann, ob sich einer ausgedacht werden oder man zu bereits bestehenden Spr├╝chen greift, ist immer abh├Ąngig vom Einzelfall. W├Ąhrend eine Geburtstagskarte f├╝r Arbeitskollegen oft als eine verpflichtende Aufmerksamkeit gilt, sollte man in die Karten f├╝r gute Freunde sowie die Familie mehr Arbeit und Kreativit├Ąt stecken.



Die besten Spr├╝che zum 40. Geburtstag:

40 Jahre wunderbar,
die Welt zu sehen hell und klar.

_

Geboren bist Du vor 40 Jahren,
als die Alten noch Kinder waren.

Noch lange aber bist du nicht alt,
ruft es aus dem Geburtstagswald.

_

Wer mit 40 Jahren noch Kind ist,
hat verstanden, worum es im Leben geht.

_

Als Du geboren wurdest, da gab es keine Smartphones und kein Amazon,
besser wurde diese Welt aber haupts├Ąchlich durch Dich.

_

15.000 Tage wirst du bald werden,
das ist nichts f├╝r das Universum,
f├╝r uns ist es einfach alles.

_

Das Leben ist wie ein Tag,
wichtig ist, dass man aufstehen mag.
Sch├Ân ist jeder Sonnenschein,
heute nur f├╝r Dich allein.
Mit 40 Jahren ist man mitten drinnen,
darum lebe Dein Leben – mit allen Sinnen.

_

Sei ein Gedicht,
sei ein Lied,
sei ein nettes Wort,
sei eine Umarmung,
sei ein Kuss,
sei ein Liebender,
sei ein Feiernder,
sei ein gl├╝cklicher 40er!

_

Es war einmal ein Mann,
der hatte einen Runden,

gemeint war nicht der Bauch, wie man sich vorstellen kann,
vor 40 Jahren wurde er entbunden,

darum wollen wir heute feiern und ihn loben,
f├╝r seine guten Taten,

auf das Stockerl wird er heute gehoben,
da gibt es nichts zu warten.

_

Ist man jung ist man alt?
Ist man schon 50 bald?

Ist man doch noch nahe 30?
Ist man tr├Ąge, ist man flei├čig?

Man ist, man muss es doch so sagen:
So alt, wie man sich f├╝hlt.

_

Brunnen der Jugend-wie weit bist du schon entfernt?
Segen des Alters, auch Du bist noch weit.
40 Jahre ist wunderbar, will wer daran zweifeln? Nein, es ist wahr!

_

Mit 20 will man die Welt ver├Ąndern,
mit 30 zumindest noch sein Land.
Mit 40 denkt man daran, ob man an sich selbst was ver├Ąndern soll.

_

Mit 40 beginnt die Pubert├Ąt des Alterns.

_

Wer mit 40 noch nicht gl├╝cklich ist,
der sollte rasch damit beginnen.

_

Mit 40 ist man noch lange nicht weise,
man ist nicht laut und auch nicht leise.

Man ist, ihr werdet es vermuten,
im besten Alter, ihr Lieben und Guten.

_

40, nachdenken, pausieren, innehalten.
Alles klar…und weiter geht┬┤s.

_

Das Doppelte von 20, doch nur noch die H├Ąlfte der Kraft
Und was hast Du in diesem Leben nicht alles geschafft?

_

Sie sind nun vergangen, der Sturm und der Drang.
Und auch die Fesseln von jugendlichem Zwang.

_

F├╝r die einen noch jung, f├╝r die anderen schon alt,
gibst du deinen Kindern und deinen Eltern noch halt.

_

Vor Dir steht das f├╝nfte Lebensjahrzehnt,
in dem Du dich nach Familie sehnst.

_

Durch Deine Kinder hast Du eine zweite Kindheit erlebt,
sie haben sich dadurch tief in Dein Herz hineingewebt.

_

Liebe und Erfolg schreibst Du auch heute noch gro├č,
und fragst dich noch immer: Was ist das blo├č?

_

Du hast eine tiefere Verbundenheit mit deinem K├Ârper.
Sie st├Âren Dich nun nicht mehr sehr, diese W├Ârter.

_

Erfahrungen und Kraft sind jetzt optimal vermischt,
Du hast noch Zeit, bis dieses Potential wieder verlischt.

_

Graue Haare machen dir deine Sterblichkeit bewusst,
hast aber daf├╝r noch nie so viel gewusst.

_

Der Druck, Dich f├╝r einen Lebensweg entscheiden zu m├╝ssen, ist nun fort,
denn Du hast dich vermutlich entscheiden. F├╝r ein Leben und einen Ort.

_

Die Lebenserfahrung wird Dein treuer Weggef├Ąhrte.
Sie n├Ąhrt deine Entscheidungen und deine Werte.

_

L├Ąngst in deinem eigenen Leben richtest du dich ein.
Und jetzt freust du dich auf das, was sp├Ąter wird sein.

_

Freude sind weniger geworden, doch die Qualit├Ąt stark gestiegen.
Sie werden dir zuh├Âren, mit dir stehen, oder neben dir liegen.

_

Der Alkohol r├Ącht sich bitterlich, hast du ihn am Abend genossen,
deshalb sei in deiner Auswahl und im Ma├čhalten entschlossen.

_

Vierzig Jahre, du bist wichtig f├╝r die Jungen und die Alten,
denn du musst pflegen, lehren, und ein Leben gestalten.

_

Nun bist du f├╝r das eine zu jung, f├╝r das andere zu alt,
konzentriere dich auf neue M├Âglichkeiten, die geben Halt.

_

Es wird Zeit, Dein eigenes Leben zu betrachten.
Bist du voller Stolz und kannst es achten?

_

Du bist in einem Alter, in dem du weise und stark genug bist, Dinge zu tun und zu ├Ąndern.
Neue Karriere, neue Stadt, oder das Bereisen von so vielen neuen L├Ąndern.

_

Du bist vierzig und wirst von den meisten Menschen angeh├Ârt und respektiert,
denn w├Ąrst du j├╝nger oder ├Ąlter, w├╝rde dir zu viel Jugend oder Alter attestiert.

_

Eine Menge Chancen liegen bereits hinter Dir und sind vergangen,
aber noch liegen gen├╝gend davon vor dir, du brauchst nicht bangen.

_

Lass deinen Kopf nicht h├Ąngen, denn es wird weitergehen.
Das Unbehagen geht vor├╝ber, du wirst bald sehen.

_

Nun ist es hier, das vierzigste Jahr.
Bald ist da, das erste graue Haar.
Doch kein Grund zu verzagen, denn es ist wahr,
ist man ├Ąlter und weiser, wird man unverzichtbar!

_

Und futsch ist sie hin, die erste H├Ąlfte vom Leben,
doch wenn Du denkst es kann keine ├ťberraschungen mehr geben,
warte die n├Ąchsten vierzig Jahre ab,
denn was da auf Sich zukommt h├Ąlt Sich sicher auf Trab.
Also mach Du uns jetzt blo├č nicht schlapp!

_

Vierzig Jahre sind doch eine viel zu kurze Zeit,
um so eine wundervolle Person wie Dich geh├Ârig zu ehren.
Was Du uns schenktest an Liebe und Z├Ąrtlichkeit,
wollen wir weiter geben und unsere Kinder lehren.

_

Die Jahre sind vergangen wie ein einziger Tag
und sie kehren nicht zur├╝ck, egal wie sehr Du klagst.
Doch h├Âre gut hin Vierzigj├Ąhriger, was ich Dir jetzt sag,
das Leben ist nur so spannend wie das was Du wagst,
also auf ins n├Ąchste Gefecht und bleib weiterhin stark!

_

Der Baum des Lebens verliert seine Gr├╝n,
doch neu erbl├╝ht er vom Fr├╝hling bis zum Herbst.
Drum merke Dir an deinem Geburtstag, Wechsel ist sch├Ân,
eine Weisheit im Leben die Du von anderen erbst.

_

Nanu, ist das da oben etwa eine kahle Stelle?
Sei nicht besch├Ąmt, alles hat auch seine guten Seiten,
denn kahlk├Âpfig sieht man nicht mehr, wie das Haar wird helle.
Auch vermeintliche ├ärgernisse k├Ânnen Freude bereiten!

_

Das Leben kann manchmal so kurz sein, am vierzigsten Geburtstag ist es ja fast wieder vorbei.
Doch warum so lange dar├╝ber tr├╝ben, brechen solche Gedanken doch nur das Gem├╝t entzwei.
Jeden Augenblick der letzten vierzig Jahre mit Dir haben wir genossen, der Rest ist uns einerlei.

_

Vierzig Jahre, was sagt man dazu.
Wird Dir etwa schon Angst und bang?
Aber noch hast Du lange nicht Deine Ruh,
denn bis zum Rentenalter ist es noch lang!
Also trink einen auf Deine Gesundheit,
lehn Dich zur├╝ck und lass Dich preisen.
Morgen n├Ąmlich ist es schon wieder soweit,
es geht zur├╝ck auf Arbeit Du altes Eisen!

_

Aufgeweckte s├╝├če Kinder hast Du selbst in die Welt gesetzt,
und eine Dich liebende Frau, hast Du bis vor den Traualtar gehetzt,
doch mit vierzig soll man sagen, ist Schluss mit Deinen Geb├Ąrden,
denn mit Heim, Frau und Kind wird es langsam Zeit selber erwachsen zu werden.

_

Dein halbes Leben ist schon vergangen.
All das geschah im Nu.
Doch ist’s Unsinn dar├╝ber zu bangen.
Mindestens einer ist immer ├Ąlter als Du!

_

Je nachdem, wen Du wirst fragen,
wird Dir jeder etwas anderes sagen.
Die einen behaupten, dass das Alter nicht st├Ârt,
die anderen das Leben habe mit Vierzig aufgeh├Ârt.
Bilde Dir Dein eigenes Urteil und schau was es noch gibt.
Im Zweifelsfall sei Dir sicher, Du hast eine Familie, die Dich liebt!

_

Willkommen im Club der alten B├Ąren,
wo Deine Freunde schon auf Dich warten.
Wenn die Weisen ├╝ber Vierzig nicht w├Ąren,
w├╝rde das Chaos auf Erden ausarten.

_

Sch├Ân ist es auf der Welt zu sein,
das nat├╝rlich auch mit mehreren Jahren auf dem R├╝cken.
├ťber Vierzig zu sein ist auch irgendwie fein,
also lass dich zu Deinem Geburtstag von uns begl├╝cken!

_

Was schenkt man zum Geburtstag einem Menschen, wie dir?
Einem Menschen der vierzig Jahre Lebenserfahrung tr├Ągt,
einem Freund der so viele Menschen bewegt.
Liebe, Hochachtung und eine erholsame Feier, das schenken wir!

_

Respekt und Anerkennung ist das was wir empfinden,
vor Dir und allem was Du f├╝r uns aufgegeben.
An Deinem vierzigsten Geburtstag sollst Du hoch leben
und Dich nicht mehr so schwer f├╝r uns schinden.

_

Vierzig bist Du heut‘ geworden, das ist doch was.
Doch auch in den n├Ąchsten vierzig Jahren, macht das Leben noch Spa├č!
Gl├╝ck, Gesundheit und nat├╝rlich Gottes Segen,
w├╝nschen Dir Freunde und Familie auf all Deinen Wegen.

_

Ein Mann von vierzig Jahren
hat schon viel erfahren.
Freude, Trauer, Liebesleid,
Arbeit, Urlaub, Ferienzeit,
mal lief es rund, mal lief es quer
das Leben ist mal leicht, mal schwer.
Freunde, Kinder und die Frau
wissen aber eins genau:
Egal was war
uns ist klar:
F├╝r uns bist Du der Allerbeste
wir gratulieren Dir zum Feste!

_

Was ist das besondere einer Frau?
Das wissen wir doch ganz genau!
Es sind die Jahre im Leben,
die ihr die Sch├Ânheit geben.
Vierzig bist Du schon,
dazu unsere Gratulation!

_

Vor vierzig Jahren dachte keiner,
dass so ein winzig Kleiner
einmal vor uns stehen kann
als solch ein Bild von Mann!
Wir freuen uns mit Dir
Und denk dran, feiern wollen wir!
Darum w├╝nschen wir das Beste
zu Deinem Geburtstagsfeste!

_

Puste aus die Kerzen,
Du wirst es schon verschmerzen,
dass es heut vierzig sind!
Erinnre dich, als Kind
hast sehnlichst du gewollt,
dass die Zeit vergehen sollt.
Du w├╝nschtest dir doch blo├č,
du w├Ąrest endlich gro├č.
Und kaum hast du dich versehen,
ist das auch schon geschehen.
Drum h├Âre mit dem Jammern auf,
das ist nun mal des Lebens Lauf.
Verteile freudig nun den Kuchen,
und lass uns die S├╝├če des Lebens versuchen!

_

Liebster Mann, siehst du die Geschenke?
Ich bitte dich bedenke,
sie sind nur ein Teil der Freude.
Was ich dir sonst noch gebe heute,
das ist keine Einkaufs-Beute.
F├╝r jedes Jahr kriegst du einen Kuss,
eins, zwei, drei, vier, ja das muss!
Vierzig sollen es noch werden,
mit dir ist das der Himmel auf Erden!

_

Vierzig Jahr,
Graues Haar.
Nimms Dir nicht allzu sehr zu Herzen,
mit uns als Kollegen kannst Du’s verschmerzen.
Jeden Tag mit Dir im B├╝ro,
das macht uns wirklich froh.
Zum Geburtstag w├╝nschen wir viel Gl├╝ck
aber nach dem Feiern komm zu uns zur├╝ck!

_

Eine Torte steht auf dem Tisch,
der Sekt ist k├╝hl und frisch,
so frisch wie du an diesem Tag.
Das ist es, was ich an dir mag:
Kummer und Sorgen l├Ąsst du sein,
Holst Freude ├╝berall herein.
Zum Vierzigsten, da sag ich dir:
Bleib wie du bist und bleib bei mir!

_

Liebe Kollegin, mach Dich bereit,
heute bist du von der Arbeit befreit!
Wir feiern heute zusammen mit allen,
das wird Dir sicher gut gefallen!
Wir feiern Vierzig jetzt ganz feste,
Du bist und bleibst im B├╝ro die Beste!

_

In unserer alten Freundesgruppe
kocht niemand seine eigne Suppe.
Drum kommen wir von nah und ferne,
zum Geburtstag selbstverst├Ąndlich gerne.
Den Vierzigsten von unserm Kumpel
begehen wir mit viel Gerumpel!
Hier hast Du eine Kiste Bier,
aber denk jetzt nicht, die geh├Ârt nur Dir.
Wir wollen alle doch genie├čen,
das wird dich schon nicht verdrie├čen.
Lass es dir immer gut ergehen,
und uns zum F├╝nfzigsten dann wiedersehen!

Spr├╝che zum 40. Geburtstag
3.5 (70%) 48 votes