30. Geburtstag

Der 30. ist für die meisten Menschen ein besonderer Geburtstag. Aus diesem Grund sollten sich auch das Fest sowie die Geschenke von den anderen Geburtstagen unterscheiden. Ob eine große Party, die den runden Geburtstag gebührend feiert, oder lieber eine intime Feier unter den engsten Freunden und der Familie – die Möglichkeiten sind nahezu unendlich. Dieser Ratgeber gibt Tipps und Tricks, wie der 30. Geburtstag zu einem Erfolg wird.

Die passenden Geschenke

Das Passende für jemanden zu finden ist nicht immer einfach. Besonders an Geburtstagen ist der Druck groß, das richtige Geschenk zu finden. Der 30. Geburtstag bietet hierbei viele verschiedene Möglichkeiten. Die Geschenke können sehr persönlich sein oder schlicht den Eintritt des neuen Alters feiern. So machen sich für Männer an diesem Geburtstag beispielsweise ein besonderes Geburtstags-Bier gut. Auch ein Kurztrip, ganz unter Männern, eignet sich für den 30. Geburtstag. Und wie wäre es mit einem Geburtstagskorb, der viele Kleinigkeiten beinhaltet? Hierbei kann es sich um Nahrungsmittel oder auch Hygieneartikel handeln. Frauen freuen sich zum Geburtstag immer gern über Kosmetikartikel, Gutscheine für eine Spa-Behandlung oder auch ein großes Bouquet. Generell eignet sich auch Geld zum Geburtstag, selbst wenn dieses Geschenk eher unpersönlich ist. Es passt jedoch dann, wenn es sich bei dem Geburtstagskind nicht um einen engen Freund handelt.

Je ausgefallener desto besser

30. Geburtstag

Niemand möchte jemandem etwas schenken, was dieser bereits besitzt. Aus diesem Grund ist es hilfreich, besonders kreativ bei der Geschenkwahl vorzugehen. Wie wäre es so beispielsweise mit einer Mitgliedschaft fürs Fitnessstudio. Solch ein Geschenk wird nicht oft vergeben, passt jedoch gerade zum 30. Geburtstag besonders gut. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Gutschein für ein Essen in einem Restaurant. Auch ein selbst designtes Shirt mit einem pfiffigen Spruch, ist an einem Geburtstag das Richtige. Gerade der 30. bietet oftmals die perfekte Gelegenheit für einige Scherze über das Älterwerden. Mit einem witzigen T-Shirt kommt so auch der Humor beim Geburtstag nicht zu kurz.

Die richtige Art von Feier

Sind die passenden Geschenke ausgewählt, geht es darum die Feier zu planen. Ob ein großes Fest veranstaltet oder lieber nur intim gefeiert werden soll, ist Geschmacksache. Da der 30. Geburtstag jedoch ein besonderer Anlass ist, ist es nicht falsch, die Feier etwas größer ausfallen zulassen. Je nachdem, was das Budget zulässt, kann selbst gekocht oder auch Essen bestellt werden. Auch die Art der Feier, ob eher modern und hip oder doch eher klassisch und seriös, wird vor allem die Musikwahl beeinflussen. Eine weitere Möglichkeit sind Mottopartys. Auch wenn der 30. selbst schon einen großen Anlass darstellt, können sich alle Gäste verkleiden. Oft werden gerne White-Partys gefeiert, bei denen sowohl die Kleidung als auch die Dekoration komplett in Weiß ist.

Die passende Musik

Da viele Menschen den 30. Geburtstag scheuen, wünschen sie sich vielleicht eine Party, die sie nicht ans Älterwerden erinnert. In solch einem Fall sind schnellere Musikstücke aus dem Genre Pop oder Rock das Richtige. Es kann zudem auch ein DJ gemietet werden, der für die richtige Stimmung sorgt. Soll die Feier jedoch einen eher vornehmen Hauch erhalten, vielleicht gerade aufgrund des Alters, ist von klassischer Musik bis hin zu Balladen alles geeignet.

Fazit

Unabhängig davon, wie das Fest, die Geschenke und auch die Musik ausfallen, gibt es einige Punkte, die zum 30. Geburtstag beachtet werden sollten. Zum einen steht da die Kreativität. Der 30. Geburtstag sollte sich unbedingt von anderen Geburtstag unterscheiden bzw. eine oder mehrere Besonderheiten haben. Zudem ist es wichtig, insgesamt für die passende Stimmung zu sorgen. Demnach gilt es vorher zu klären, ob jegliche Scherze akzeptiert und verstanden werden. Generell gilt es den 30. Geburtstag mit Vorsicht zu behandeln und den Tag passend zur Persönlichkeit der Person auszurichten und weniger nach dem eigenen Geschmack.



Originelle Einladungstexte zum 30. Geburtstag schreiben

Originell zum 30. Geburtstag einladen

Im Leben jeden Menschen stellt der 30. Geburtstag eine besondere Marke, ein spezielles Jubiläum dar. Der 30. Jahrestag der Geburt entspricht dem Scheideweg zwischen jung und alt, zwischen noch jugendlich und schon erwachsen. Kein Wunder, dass die entsprechende Feierlichkeit von einem Geist des Wandels aber auch von einer Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt gekennzeichnet wird. Für diejenigen, die bis zu diesem Tag noch nicht geheiratet haben, bedeutet der 30. Geburtstag ebenfalls eine Einladung zum Putzen der Rathaustreppe – so verlangt es die Tradition von ledigen 30-jährigen Geburtstagskindern.

Freunde mit lustigen Sprüchen zum 30. Geburtstag einladen

Eine Einladung zur Feier des 30. Geburtstags, die an Freunde verschickt wird, sollte entsprechend originell wie lustig gestaltet werden. Eine solche Einladung signalisiert den Bekannten und Freunden, dass das Geburtstagskind sich um der humorvollen Situation durchaus bewusst sein. Noch lustiger sollten die Einladungen gestaltet werden, die die Freunde des Geburtstagskindes von einer dritten Person erhalten. Eine solche dritte Person kann ein Freund, eine Freundin oder die Schwester oder der Bruder des Geburtstagskindes sein, die die Säuberung der Rathaustreppe organisieren.

Lustiger Spruch zum 30. Geburtstag in der Zeitung

Usus ist es ebenfalls, den 30. Geburtstag eines Freundes in einer regionalen Zeitung anzukündigen und Freunde und Bekannte des Geburtstagskindes zu diesem Ereignis einzuladen. Dazu passt am besten ein lustiger Spruch, der auf eine individuelle Eigenart des Geburtstagskindes hinweist. Der lustige Spruch kann auch den Umstand humorvoll auf`s Korn nehmen, dass das Geburtstagskind aufgrund seines Familienstandes die Treppe des Rathauses putzen muss.

Origineller Einladungsspruch zum 30. Geburtstag für Verwandte

Natürlich ist der 30. Namenstag auch ein besonderes Ereignis für die Familie des Geburtstagskindes. Üblich ist es, eine Party oder Feier aus Anlass des runden Geburtstags auszurichten. Entsprechend müssen die Verwandten eingeladen werden und besonders humorvoll und locker geschieht dies durch einen lustigen Spruch, mit dem der Einladende vor allem sich selbst auf den Arm nimmt. Ist das Geburtstagskind im Mittelpunkt des Einladungsspruches, so kann dies nicht übel genommen werden, da der Geburtstag ein besonderer Tag im Jahr ist, an dem das Geburtstagskind im Zentrum aller Gedanken steht.

Lange und kurze Sprüche zum 30. Geburtstag

Im Mittelpunkt der Einladungssprüche kann stattdessen natürlich auch der Anlass stehen: der 30. Geburtstag und das, was dieser Tag im Allgemeinen bedeutet. Welche Veränderungen dieser Tag hervorruft und was das Geburtstagskind in der Zukunft erwartet. Es passen sowohl lange als auch kurze Sprüche für die Einladung zur Feier. Übrigens: Je lustiger und humorvoller der Einladungsspruch, umso größer ist die Zusagenquote zur Feier.

Witzige Sprüche und Glückwünsche zum 30. Geburtstag

Der 30. Geburtstag ist der Dritte runde Geburtstag, den wir feiern. Für viele wird das Erwachsensein jetzt so richtig spürbar: Schließlich verspricht eine Tradition nicht verheirateten Geburtstagskinder entweder das Klinkenputzen (Frauen) oder das Fegen von Kronkorken an öffentlichen Orten (Männer). Ebenso witzig fallen dann auch oft die Gratulationen aus – doch ist das immer angemessen?

1. Seien Sie empathisch!

Vielleicht haben Sie selbst bereits den 30. Geburtstag hinter sich? Dann erinnern Sie sich sicherlich, was Ihnen gefallen hat und was nicht – die ausgefallensten Glückwünsche werden Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Kennen Sie das Geburtstagskind gut, wissen Sie sicher um seine/ihre Vorlieben und Abneigungen. Denken Sie immer daran: Es ist nicht Ihr Geburtstag und eine Feier soll schließlich dem Gastgeber in guter Erinnerung bleiben.

2. Seien Sie (nicht zu) persönlich!

Eine witzige Anekdote aus vergangenen (Kinder)tagen kann sehr witzig sein. Gleichwohl kann ein witziger aber pauschaler Spruch schnell „platt“ wirken. Wenn Sie auf das Geburtstagskind in Ihren Glückwünschen persönlich eingehen, denken Sie dabei auch daran, welche Augen und Ohren an diesem Tag mithören und mitlesen – die Geschichte sollte nicht zu peinlich oder gar entblößend sein. Viel mehr sollte es etwas sein, was jeder Gast wissen kann oder bereits schon weiß und dann humorvoll aufgearbeitet oder in lustige Reime verpackt. Eine Anekdote hingegen über eine vorangegangene Liebschaft ist auch für einen eventuellen Partner des Geburtstagskindes nicht schön und könnte im Nachgang für Unstimmigkeiten sorgen. Sind Sie sich unsicher, können Sie den Partner oder einen anderen Vertrauten des Geburtstagskindes sicher um Rat fragen.

3. Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Ihnen fällt nichts Witziges ein Sie wollen aber auch kein Standard-Gedicht in Ihre Karte schreiben? Seien Sie ehrlich und nehmen Sie sich dabei selbst auf die Schippe: „Hier stände jetzt ein toller Reim, sollte ich zu Deinem Geburtstag plötzlich Dichter sein!“ ist sicher besser als: „Ach ist das denn wahr? Frederike ist schon 30 Jahr!“. Auch eine witzige Geschichte über Sie und das Geburtstagkind getreu dem Motto „Erinnerst Du Dich noch, als wir uns vor 20 Jahren kennenlernten…“ zaubert dem Adressaten sicher ein Lächeln ins Gesicht.

4. Erzählen Sie von Früher!

Wenn Sie Eltern oder bereits Großeltern des Geburtstagskindes sind, ist es sicher spannend zu erfahren, wie Sie Ihren 30. Geburtstag erlebt haben. Der Geburtstagshype von heute ist sicher ein anderer, als zu Ihrer Zeit. Diese Erzählung sollte aber keinesfalls den Anklang von „Früher war alles besser!“ haben, sondern vielmehr mit Witz und Humor zeigen, wie die Zeiten sich verändert haben.

Wenn Sie auf der Suche nach witzigen Sprüchen und Gedichten zum 30. Geburtstag sind, dann werden Sie sicher das Passende für Ihr Geburstagskind finden! Vertrauen Sie auf sich und ihre Kreativität – Humor ist eine Eigenschaft, die in uns allen wohnt! Gerade ein Geburtstag ist eine tolle Gelegenheit, den Spaßvogel auf eine gut dosierte Art und Weise zu Wort kommen zu lassen.

30. Geburtstag wie Feiern? Geburtstagsparty Ideen für Winter und Sommer

Wenn sich langsam die 2 verabschiedet und beim nächsten Geburtstag die 3 vorne steht, handelt es sich entweder um den Ehrentag eines Dreikäsehochs, oder das 30. Lebensjahr beginnt. Für die einen eine Katastrophe, denn mit 30 nähert man sich unweigerlich dem Erwachsenendasein, die anderen dagegen genießen das geordnete Leben und mögen es etwas gediegener.

Im Winter oder im Sommer?

So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden fallen die Feiern zum runden Geburtstag aus. Natürlich beeinflussen auch andere Faktoren das Fest. Ganz vorne steht dabei das Budget. Wer nicht aufs Geld achten muss, kann sich quasi jeden Wunsch erfüllen. In der Regel hat man jedoch eine Obergrenze und muss seine Wünsche daran anpassen. Ebenso ist die Anzahl der Gäste ausschlaggebend. Mit 20 Besuchern oder mehr gestaltet sich eine Party in den eigenen vier Wänden eher schwierig. Last but not least spielt die Jahreszeit eine entscheidende Rolle. Die Sommerkinder sind im Vorteil, denn sie können nach draußen ausweichen. Doch keine Angst, auch wer im Winter seinen Ehrentag feiert, hat einige Möglichkeiten!

Geburtstagsparty Ideen für Winter und Sommer

Wer eine größere Anzahl an Gästen einlädt, wird im Winter einen Raum anmieten müssen, wenn er nicht selber einen Partykeller hat. Die Örtlichkeit hängt natürlich vom Budget ab. Günstig sind oft Gemeindesäle, Pfarr- oder Schützenheime und andere im Vereinsleben genutzte Orte. Für mehr Geld gibt es ausgefallene Locations wie historische Burgen, angesagte Loungeclubs oder elegante Bars.

Das Motto für Winterkinder

Bleibt die Frage nach dem Motto: Was bietet sich zu einem 30. Geburtstag mehr an, als eine 90er Jahre Party? Schon die Vorbereitung macht Spaß. Einfach mal die Zeit Revue passieren lassen, in alten Fotos stöbern, in Schulheften und Freundebüchern wühlen und überlegen, was damals angesagt war. In welchen Klamotten ist man abends feiern gegangen, was waren die größten Hits, welche Stars hat man angehimmelt? Welche Drinks waren in, welche Accessoires waren ein Muss? Und schon nimmt die Planung ihren Lauf…

Party im Sommer

Neben einer Indoor-Location bieten sich Sommerkindern – sofern das Wetter mitspielt – unzählige coole Outdoor-Möglichkeiten für eine Geburtstagsfete. Günstig und trotzdem immer beliebt ist die Grillparty. Oft stocken gute Freunde das Buffet auf, so dass sich selbst der Aufwand in Grenzen hält. Wer es richtig krachen lassen möchte – schließlich wird man nur einmal 30 – kann seinen Geburtstag auf einem angesagten Partyschiff feiern. Verschiedene Veranstalter bieten Schiffe in allen Größenordnungen an, wahlweise auch mit Catering.

Rituale, Traditionen und Bräuche zum 30. Geburtstag für Männer und Frauen

Das Treppe fegen

Das „Treppe fegen“ ist ein weit verbreitetes Ritual, das Männer an ihrem 30. Geburtstag über sich ergehen lassen müssen, wenn sie nicht bereits verheiratet sind oder waren. Dabei muss das Geburtstagskind vorzugsweise mit viel Publikum eine öffentliche Treppe fegen.

Ablauf

Der Mann wird, wenn möglich überraschend, von seinen Freunden und Bekannten von zu Hause abgeholt. Dabei wird ihm ein möglichst peinliches Kostüm angezogen, das irgendwie in Verbindung mit seinen Hobbys steht. In diesem Kostüm wird er dann zum eigentlichen Veranstaltungsort gebracht. Auch der Transport dorthin wird möglichst auffällig gestaltet, beispielsweise in einer Schubkarre oder einem alten Kinderwagen. An der öffentlichen Treppe warten dann bereits Freunde, Verwandte, Bekannte und Kollegen und natürlich auch neugierige Zuschauer auf das bevorstehende Spektakel. Nun beginnt das eigentliche Fegen. Die Freunde und Verwandten verstreuen, wenn sie es nicht bereits getan haben, Sägespäne, Kies ober Bierdeckel auf der besagten Treppe. Das Geburtstagskind muss nun die Treppe fegen und gleichzeitig seine Gäste bewirten. Seine Gäste werden mit ihm natürlich nebenbei anstoßen. Damit das Spektakel auch ein wenig dauert, wird die Treppe immer wieder von Neuem mit den Utensilien bestückt und er muss all das solange machen, bis er von einer vorbeikommenden Jungfrau freigeküsst wird. Die Lösung findet sich meist durch anwesende oder aber auch vorbeigehende Kinder. Hier darf das Geburtstagskind sich durch einen Kuss auf die Wange erlösen lassen. Es ist durchaus erlaubt, dass bei dem erlösenden Kind ein bisschen Schokolade oder eine kleine Münze Überzeugungsarbeit leisten.

Weitere Varianten

In manchen Gegenden ist es beispielsweise erlaubt, dass auch eine Frau, deren Sternzeichen Jungfrau ist, den armen Mann mit einem Kuss erlösen kann. Außerdem gibt es die Variante, dass der Mann wenigstens ein ganzes Jahr verheiratet sein muss, um vor dem Brauch geschützt zu sein. Auch der Termin des Fegens variiert. Es gibt die Variante, dass das Fegen tatsächlich nur genau am Tag des Geburtstages von Statten gehen darf, aber auch die, dass es auch eine Woche danach noch möglich ist.

Spezielle Geburtstagsbräuche für Frauen

Das Klinken putzen

Frauen, die an ihrem 30. Geburtstag noch nicht verheiratet sind, müssen an diesem besagten Tag Klinken putzen. Dies geschieht, wie auch das Treppe fegen bei den Männern, möglichst in der Öffentlichkeit.

Ablauf

Die Frau wird am Tag ihres Geburtstages von Freunden und Verwandten in ein möglichst peinliches Kostüm gesteckt und an einen öffentlichen Platz entführt. Dort befinden sich möglichst viele Türklinken, die mit klebriger und schwer entfernbarer Masse, wie beispielsweise Zahnpasta, Senf oder Schokocreme eingeschmiert sind. Das Geburtstagskind muss nun, vorerst mit einem Wattestäbchen, versuchen, die Klinken zu putzen. Um an brauchbarere Utensilien zum Putzen zu kommen, muss sie Fragen beantworten oder Aufgaben erledigen. Sie muss nun so lange Klinken putzen, bis sie von einer männlichen Jungfrau freigeküsst wird. Auch hier wird oft auf anwesende oder vorbeigehende Kinder zurückgegriffen, die gegen ein wenig Süßes oder eine Münze einen Kuss vergeben.

Weitere Varianten

Auch beim Klinken putzen darf in manchen Gegenden ein Mann vom Sternzeichen Jungfrau den erlösenden Kuss verteilen. In manchen Gegenden kann das Geburtstagskind auch durch das Trinken von Schnaps an neue Putzutensilien gelangen, was den Unterhaltungsfaktor nach einer gewissen Zeit natürlich deutlich erhöht.

Die richtige Deko zum 30. Geburtstag

Der 30. Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag. Hier kann nicht nur auf einen ersten Abschnitt des Erwachsenenlebens zurückgeschaut werden. Er gibt auch Ausblick auf die schönen Jahre, die da noch kommen. Im Kreis von Freunden oder Familie kommt dabei mit der richtigen Dekoration noch mehr Stimmung auf. Was für gestalterische Möglichkeiten bieten sich speziell für diesen Geburtstag?

Die richtigen Deko-Ideen zum 30. Geburtstag

Ein Geburtstag wie dieser bietet sowohl die Möglichkeit zum dekorativen Spiel mit der Zahl wie er auch individuelle Ideen für die Dekoration an die Hand gibt. Die 30 sollte dabei nicht zu präsent sein, aber sie kann mit sehr gezielten Akzenten platziert werden. Eine Möglichkeit dazu bietet ein Gasluftballon mit der Zahl 30. Sie können diesen in der Mitte eines Tischs an einem Stein oder festen Gegenstand so verankern, dass die Zahl in der Mitte schwebt oder ihn im Eingangsbereich des Hauses platzieren. Eine kreative Dekoration ist auch die Verwendung eines Verkehrsschildsymbols, das auf eine entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzung hinweist. Auf diese Weise sprechen Sie eine symbolische Tempobegrenzung an das Alter aus. Ein Bild wie dieses kann ganz einfach auch in Geburtstagsansprachen aufgegriffen werden.

Material für schöne Überraschungseffekte vorbereiten

Es sollten keine Dekorationselemente fehlen, mit denen die Gäste ihr Geburtstagskind punktuell hochleben lassen können. Wo in den Geburtstag hinein gefeiert wird oder die genaue Minute des Geburtstermins anschlägt, ist genau der richtige Moment für den Einsatz solcher Dekorationen. Eine gute Idee hierzu ist spezielles Geburtstagskonfetti mit der Zahl 30. Sie können dieses regnen lassen oder mit einer entsprechenden Konfettikanone verstreuen. Das Konfetti hat dabei gleich einen doppelten Vorteil: Es sorgt für einen schönen Überraschungseffekt und bietet auch anschließend einen dekorativen Effekt.

Versetzen Sie Ihre Gäste in die richtige Stimmung

Für den richtigen Auftritt der Gäste können Sie ebenfalls kleine Accessoires bereit halten. Es empfehlen sich hierfür kleine Partyhütchen in Zylinderform, Minikrawatten oder kleine symbolische Schnurrbärte zur Verkleidung. Ab der zweiten Lebenshälfte darf es gerne schon mal etwas gediegener zugehen. Das ist ein großer Vorteil und dieser sollte mit einer schönen Dekorationsidee auch hervorgehoben werden. Wer möchte, kann auch eine kleine Fotobox auf seiner Party aufstellen. Hier können sich die Gäste während des Abends in illustrer Runde ablichten. Die Fotos bewahren schöne Momente der gemeinsamen Feier mit Freunden bewusst im Bild.

Sammeln Sie Wünsche für das Geburtstagskind ein

Verzieren Sie einen kleinen Kasten und sammeln Sie in diesem Wünsche ein. Die Gäste können auf kleinen Zetteln vermerken, welchen Wunsch sie dem Geburtstagskind für das nächste Jahrzehnt mit auf den Weg geben möchten. Wenn der Kasten befüllt ist, geben Sie noch eine gute Flasche Wein hinein und verschließen den Kasten mit Nägeln. Zu seinem 40. Geburtstag kann das Geburtstagskind den Kasten öffnen, die Wünsche lesen und einen guten Wein genießen.

Ausgefallene Geschenkideen zum 30. Geburtstag

30- die magische Zahl

Der 30. Geburtstag stellt im Leben des potentiellen Geburtstagskindes eine wichtige Hürde dar: Ausbildung oder Studium sind so ziemlich abgeschlossen und das „wirkliche“ Erwachsenwerden fängt nun an. Dies sollte sich auch bei dem geplanten Geschenk widerspiegeln. Daher folgen ein paar Anregungen für ein passendes und ausgefallenes Geschenk.

Ausgefallene Geschenke für Freunde oder Bekannte

Für Bekannte oder Freunde lohnt es sich, bei einem 30. Geburtstag zusammenzulegen und der Person eine größere Anschaffung zu schenken, wenn er beispielsweise konkrete Wünsche hat, wie etwa Möbel, etwas Dekoratives (Spiegel, Kommode, etc.) sehr gerne werden auch die so genannten „Fresskörbe“ verschenkt, in denen sich Wurst, Wein, Käse, die Lieblingsschokolade, Plätzchen oder Bier befinden. Als kleinen Scherz kann man auch Gags wie etwa Antifaltencreme, Masken, etc. hinzufügen, sofern man den Beschenkten gut kennt, um ihn nicht zu brüskieren. Auch Geldgeschenke sind immer gerne gesehen, so können Freunde das Geld in einer Goldschatztruhe deponieren oder geschmackvoll verpacken (wie etwa 1 Cent Stücke in einem Glas mit Sand) oder machen sogar eine Schnitzel, bzw. Geldjagd. Ebenso toll: einen Ausflug. Viele Großstädte bieten Weintastings, Gintastings oder Whiskeytastings an. Beliebt sind auch Events wie zum Beispiel Paintball oder eine Restauranttour, die verschiedene Länder abdeckt. Auch dies bieten Städte wie Köln oder Hamburg an. Informationen dazu bieten die jeweiligen Internetseiten der Städte oder diverse Anbieter wie Mydays.

Geschenke für Familienmitglieder

Wird Jemand im engeren Kreise der Familie 30, so kennt man in der Regel seine Wünsche und Vorlieben und sollte sich auch beim Geschenk daran halten. Sehr schöne Geschenke sind zum Beispiel Ketten, Armbänder oder anderer, hochwertiger Schmuck (gerade für Frauen). Geldgeschenke können zwar auch verschenkt werden, wirken aber im Familienkreis eher unpersönlich. Stattdessen kann gerade im Kreise der Familie zum Beispiel ein schöner Ausflug oder sogar ein Kurztrip verschenkt werden, wenn man die Vorlieben kennt: wie wäre es etwa mit einem Städtetrip nach London, Hamburg oder Paris? Flüge sind schon zu kleinen Preisen zu haben und auch Hotels (gerade, wenn es sich um einen Kurztrip handelt) müssen keineswegs drei Sterne oder mehr haben. Zudem kann sich das Geburtstagskind ja seinen „Lieblingsreisebegleiter“ wie Geschwister etc. aussuchen. Wer nicht ganz so weit weg möchte, der kann mit seinen Liebsten ebenso ein besonderes Tasteting besuchen oder auch einem „Fluchtspiel“ oder „Escape Room“ beiwohnen: hier müssen beispielsweise gemeinsam Rätsel gelöst werden, um aus einem Raum zu entkommen. Gerade solche Ausflüge stärken nochmal den Familienzusammenhalt, man verbringt ein paar schöne Stunden miteinander und hat einfach Spaß zusammen. So kommt es oftmals gar nicht auf den bloßen materiellen Wert des Geschenks an, sondern vielmehr auf den emotionellen Wert. Ebenso denkbar (vor allem bei schönem Wetter) ist eine Schifffahrt wie auf dem Rhein oder der Mosel, da auch hier Zeit zusammen verbracht wird. Gerade das Drei-Länder-Eck um Koblenz bietet wunderbare Ausflugsziele, wie etwa die Loreley oder Burgen wie die Burg Lahneck sind immer einen Besuch wert. Selbstverständlich gilt dies auch wie zahlreiche andere Gegenden in Deutschland.


Weiteres zum 30. Geburtstag:


Sketche zum 30. Geburtstag
Spiele zum 30. Geburtstag
Lieder zum 30. Geburtstag
Geschenke zum 30. Geburtstag
Einladungen zum 30. Geburtstag
Sprüche zum 30. Geburtstag
Gedichte zum 30. Geburtstag

30. Geburtstag
3 (60%) 8 votes