Geschenke zum 18. Geburtstag

Der 18. Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag, der gebührend gefeiert werden sollte. Nicht nur der endgültige Abschied der Kindheit und der Eintritt ins junge Erwachsenenalter stehen symbolisch an, sondern viele Veränderungen gehen mit diesem Ehrentag einher. Oft beginnt in dem Alter ein vollkommen neuer Lebensabschnitt. Ein guter Grund, dem Frischerwachsenen zum 18. Geburtstag ein ganz besonderes Präsent zu überreichen. Dabei hängt die Art des Geschenks natürlich vom Budget ab, aber auch die Beziehung, in der man zu dem Geburtstagskind steht, spielt eine Rolle.

Rund ums Auto

Viele junge Menschen machen in dem Alter den Führerschein, haben ihn vielleicht schon bestanden und sparen auf das erste eigene Auto. Ein Geschenk rund um das Thema kommt immer gut an, denn sowohl Führerschein als auch Auto verschlingen viel Geld. Dabei finden sich Ideen in jeder Preisklasse: Tankgutscheine, Fahrstunden, ein Zuschuss zum Auto, eine Übernahme der ersten Versicherungskosten, ein Fahrtraining für Fahrneulinge oder Bons für die Waschstraße werden dankend angenommen.

Die erste Wohnung

Mit 18 steht für Viele die erste eigene Wohnung an. Wer etwas zum Hausstand beisteuern möchte, sollte das Geburtstagskind vorher lieber fragen, um doppelte Geschenke zu vermeiden. Auch in dem Bereich finden sich alternativ reichlich Möglichkeiten in allen Preislagen, die immer gut ankommen. Gutscheine vom Bauhaus oder Möbelhaus eignen sich, wenn man einen größeren Betrag anlegen möchte. Wer Zweifel an den Kochkünsten des Neu-Volljährigen hat, liegt mit einem Kochkurs richtig. Ein Gutschein für die Pizzeria oder Eisdiele in der Nähe retten über einen Fehlversuch beim Kochen. Mittlerweile bieten auch einige Lebensmittelläden Gutscheine an, ein gerne gesehenes Geschenk, wenn das Budget zum Monatsende doch knapp wird…

Thema Reise

Wenn es das Geburtstagskind in die Ferne zieht, ist ein Urlaub ein perfektes Geschenk. Das kommt natürlich eher für die Eltern oder sehr enge Vertraute in Betracht. Allerdings gibt es auch drum herum viele nützliche Dinge, die man verschenken kann. Ob Rucksack, Koffer, Schlafsack, besondere Kleidung, ein Bahnticket oder eine Kamera, die Liste der benötigten Sachen ist sicherlich lang.

Ausflüge und Kurztrips

Mit einem größeren Budget lassen sich tolle Ausflüge oder Kurztrips ermöglichen, an die der Jubilar noch lange zurückdenkt. Eine Ballonfahrt für Himmelstürmer, eine Konzertbesuch des Lieblingssängers, ein Erlebnisdinner für Genießer oder ein Bungeesprung für Abenteurer – je nach Neigung sind die Ideen grenzenlos. Besonders schön sind ein paar Stunden oder Tage gemeinsam mit den besten Freunden. Ein Wellnesswochenende unter Mädels, ein Wochenende im Freizeitpark mit den besten Freunden oder ein Musicalbesuch mit dem Lieblingsmenschen werden dem Geburtstagskind noch lange nach dem 18. Ehrentag in Erinnerung bleiben.

Do it yourself – Erlebniskiste

Gute Freunde vergisst man nicht – damit das so bleibt, ist eine Kiste voller Erinnerungen eines der persönlichsten Überraschungen zum 18. Geburtstag. Was da hinein gehört? Natürlich alles, was an schöne Zeiten mit dem Geburtstagskind erinnert. Fotos, eine CD mit Lieblingsliedern, Eintrittskarten von einem gemeinsam besuchten Festival, das Logo des Fußballvereins, in dem man als Kind zusammen gespielt hat… Mit ein wenig Kreativität lässt sich so ein recht günstiges, aber unverwechselbares Geschenk zaubern.

Ab 18…

Einige Dinge im Leben darf man erst mit der Volljährigkeit – auch daraus kann sich ein Geschenk ergeben. Dann aber am besten nach Absprache mit den Eltern. Dazu gehört der Besuch in einem Spielcasino. Vielleicht freut sich das Geburtstagskind über Chips vom Casino, die es bei einem schönen Abend unter Freunden einlösen kann? Mit etwas Glück wird der Einsatz vermehrt, ansonsten bleiben einige erlebnisreiche Stunden.

Geld – hübsch verpackt

Wer am Ende doch am liebsten Geld verschenkt – auch gut, aber bitte originell. Die Umschlag-Lösung ist einfach unpersönlich. Oft sind es nur ein paar Kniffe, die ein Geldgeschenk besonders machen. Kleine Plastikfiguren von Playmobil, Lego oder aus Überraschungseiern geben schnell ein Thema vor. Ein Stück Landkarte auf Karton geklebt mit einem Spielzeugauto darauf und schon ist klar, dass das Geld eine Zugabe für den fahrbaren Untersatz ist. Sand und kleine Muscheln in einer Glasflasche sind ein Hinweis für einen Reisezuschuss. Ein Kochlöffel steht für den Kochkurs, eine Beauty-Zeitschrift für den Wellness-Ausflug. Wer seiner Kreativität freien Lauf lässt, wird das Geburtstagskind auch mit einem Geldgeschenk garantiert zum Schmunzeln bringen.

Geschenke zum 18. Geburtstag
Bewertung