Geschenke zum 40. Geburtstag

Runde Geburtstage sind immer ein guter Anlass für originelle und etwas größere Geschenke. Gerade der 40. Geburtstag ist zudem für viele ein besonderer Einschnitt, weil damit der Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt beginnt. Die Zeit der Familiengründung ist für die meisten nun definitiv vorbei und man kann beginnen, die Früchte der Arbeit, die man im letzten Jahrzehnt gesät hat, endlich zu ernten. Gleichzeitig sind 40jährige in einem Alter, in dem sie schon viel angeschafft haben und die Geschenke daher persönlicher und weniger praktisch werden. Ein gutes Geschenk zum 40. Geburtstag spiegeln diese Veränderung im Leben wider und geben dem Geburtstags“kind“ die Möglichkeit, sich Zeit für sich zu nehmen oder sich zu erinnern.

Geschenke im Zusammenhang mit dem Geburtsjahr

Wer etwas mehr Arbeit investieren möchte, kann sich auf die Recherche zum Geburtsjahr des Beschenkten begeben. Alte Zeitungen, politische und kulturelle Ereignisse und Bilder aus dem entsprechenden Jahr sind eine schöne Erinnerung. Auch ein Zeitstrahl, der alles darstellt, was seit der Geburt passiert ist, lässt den Zeitraum des eigenen Lebens bedeutend werden. Vielleicht findet sich auch eine Flasche guter Wein aus dem Geburtsjahr, der gleich zur Feier getrunken werden kann. Noch persönlicher sind Erinnerungsalben, die in Fotos und Geschichten die letzten 40 Jahre zusammenfassen. Solche Geschenke eignen sich vor allem innerhalb der Familie, weil man hier meist Zugriff auf viele Erinnerungsstücke und Bilder hat. Ein solches Erinnerungsalbum macht auch Jahre später noch Freude, weil man es jederzeit aus dem Regal nehmen und durchblättern kann. Und man kann es alle fünf oder zehn Jahre durch einen weiteren Band ergänzen und hat so für künftige runde Geburtstage direkt auch immer eine tolle Geschenk-Idee.

Zeit verschenken

Die meisten 40jährigen haben sich schon viele Wünsche selbst erwünscht und anders, als noch zehn Jahre vorher, ist es oft schwierig, passende Geschenke zu finden. Daher bietet es sich an, zum 40. Geburtstag Zeit zu verschenken. Dies kann zum Beispiel durch einen Reise- oder Wellnessgutschein geschehen, den derjenige für sich selbst verwenden kann. Wer etwas ganz persönliches verschenken möchte, kann auch ein gemeinsames Erlebnis verschenken. Ob ein Kino- oder Konzertbesuch, ein gemeinsam besuchtes Live Escape Game oder ein Flug im Windkanal: Geschenke zum 40. können ruhig etwas ausgefallener sein, da man in diesem Alter vor allem gerne neue Erinnerungen macht. Eine schöne Idee für ein Geschenk zu zweit ist auch ein gemeinsam besuchter Kurs, beispielsweise ein Koch- oder Barrista-Kurs. Solche Kurse sind meist kleine Events, bei denen man auch mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommt. Und zu Hause kann man das neu erlernte Wissen gleich anwenden.

Praktische Geschenke

Wer gerne nützliche Dinge verschenkt, muss beim 40. Geburtstag oft länger suchen, weil die meisten Menschen in diesem Alter bereits die Dinge angeschafft haben, die sie regelmäßig nutzen. Ein guter Anknüpfungspunkt sind Hobbys, für die viele 40jährige zu wenig Zeit haben und deswegen auch längst nicht die Ausstattung, die sie sich eigentlich dafür wünschen. Wer gerne eine bestimmte Sportart betreibt, freut sich sicher über Equipment, wer gerade seine künstlerische Ader entdeckt hat, kann Farben und Leinwände brauchen. Wenn der Jubilar gerne liest oder Filme schaut, gibt es zahllose Möglichkeiten, ein schönes Geschenk zu finden. Wer ein Buch oder eine DVD verschenkt, sollte aber zum einen den Geschmack den Beschenkten gut kennen und andererseits einschätzen können, ob er oder sie das Buch oder den Film schon kennt.

40jährige schätzen die Zeit, die sie haben, um Dinge zu genießen, besonders, so dass es auch hier zahlreiche Möglichkeiten für Geschenke gibt. So kann eine gute Kaffeemaschine oder entsprechendes Zubehör ein gleichzeitig nützliches und schönes Geschenk sein. Für Tee-Trinker gibt es natürlich entsprechende Möglichkeiten. Auch eine schöne Kuscheldecke oder flauschige Hausschuhe für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa kommen bei 40jährigen gut an. Genau so kann man auch Zubehör zum Baden verschenken: besonderer Badeschaum, Badekugeln, Kerzen oder gleiche eine Badewannen-Auflage, auf der man Bücher und ein Glas Sekt abstellen kann, bescheren ein traumhaft entspannendes Bad.

Selbst gemachte Geschenke

Für Menschen, die schon alles haben, eignen sich selbst gemachte Geschenke besonders gut, weil diese einzigartig und sehr persönlich sind. Wer handwerklich ein wenig geschickt ist, kann Naturkosmetik, Seife oder auch Schokolade selbst herstellen und hübsch verpacken. Auch eine Backmischung im Glas oder eine selbst erstellte Kochbox mit allen Zutaten für ein Rezept sind originell und können perfekt auf den Geschmack des Geburtstagskinds abgestimmt werden. Auch Bilderrahmen lassen sich leicht selbst herstellen und mit persönlichen Bildern füllen.

Fazit

Ein Geschenk zum 40. Geburtstag zu finden, scheint auf den ersten Blick nicht ganz einfach. Gerade 40jährige sind meist sehr zufrieden mit dem, was sie so haben, und sind oft in einer beruflichen Situation, aus der heraus sie sich die meisten ihrer Wünsche selbst erfüllen können. Wer ein wenig Zeit investiert und zum Geburtsjahrgang recherchiert oder Geschenke rund um das Thema Zeit haben / Zeit genießen auswählt, liegt auf jeden Fall richtig und macht dem Beschenkten mit Sicherheit eine große Freude.

Geschenke zum 40. Geburtstag
3 (60%) 1 vote