Geschenke zum 50. Geburtstag

Unter den vielen „runden“ Geburtstagen nimmt der 50. Geburtstag eine besondere Stellung ein, denn mit 50 hat man exakt ein halbes Jahrhundert Lebenserfahrung gesammelt. Daher werden 50. Geburtstage meistens groß gefeiert und es stellt sich für den Eingeladenen die Frage, welches Geschenk er überreichen soll. Wer nicht mit einem Hemd, einer Krawatte oder einem langweiligen Strauß Blumen vorlieb nehmen möchte, der sollte bei der Suche nach dem Geschenk etwas Zeit und Kreativität investieren.

Gravur verleiht persönlichen Touch

Wie bei anderen Anlässen auch, ist ein individuelles oder personalisiertes Geschenk eine hervorragende Idee für einen 50. Geburtstag. Sehr viele Gegenstände lassen sich mit einem Spruch oder dem Namen des Beschenkten individualisieren – dadurch erhalten diese Produkte dann einen wirklich individuellen Charakter oder Touch. Mit einem individuellen Etikett wird auch aus einer normalen Weinflasche ein Hingucker, über den man bei der Feier oder der Party spricht. Oder wer z.B. einen Kugelschreiber verschenken möchte, der kann diesen im Vorfeld ebenfalls gravieren lassen, wodurch dieser auch zu einem einmaligen und exklusiven Objekt wird.

Glasbilder oder 3D-Minis sind der letzte Schrei

Noch individueller sind Fotogeschenke, bei denen ein Foto des Geburtstagskindes auf ein Objekt gedruckt wird. Das kann natürlich ein normaler Ausdruck als Poster oder auf einem Keilrahmen sein, aber es gibt noch weit ausgefallenere Ideen für solche Geschenke. Wie wäre es z.B. mit einem individuell bedruckten Kissen, einem Bierkrug, einem Zauberwürfel mit individuellen Fotomotiven oder einer bedruckten Handyhülle. Eine ganz exklusive Form eines Fotogeschenks ist eine sogenanntes „Glasfoto“. Dabei wird die Vorlage mit einem speziellen Verfahren auf oder in einen Glaskörper graviert und das Foto erscheint so, als würde es im Glasrahmen schweben. Solche Glaskörper eignen sich dann als wunderschöne Deko-Objekte für den Schreibtisch. Da auch die technischen Möglichkeiten immer ausgefeilter werden, entstehen heutzutage noch spannendere Möglichkeiten: So ist es mit Hilfe von 3D-Druckern auch möglich, realistische kleine 3D-Abformungen eines Menschen herstellen zu lassen. Allerdings benötigt man hier einen Ganzkörper-Scan des Beschenkten, ein normales Foto reicht nicht aus. Daher muss man das Geburtstagskind vorher schon informieren, was man geplant hat. Eine Überraschung ist mit diesem Geschenk also nicht möglich.

Ein Porträt in Öl

Bei einem Fotogeschenk wird immer das Original Foto irgendwo aufgedruckt oder veredelt. Ein interessanter Ansatz ist es, aus einem Foto ein kleines Kunstwerk entstehen zu lassen. Es gibt eine ganze Reihe von Online-Anbietern, die den Service anbieten, ein Foto graphisch so zu überarbeiten, dass daraus ein kleines Kunstwerk entsteht. So ist es z.B. möglich, ein Bild im Pop-Art-Stil von Roy Lichtenstein mit vielen gerasterten Punkten entstehen zu lassen oder das Foto so zu verfremden, dass daraus ein pseudo-impressionistisches Gemälde entsteht. Noch origineller, aber auch etwas teurer, ist die Variante, das Bild von einem Maler oder Zeichner nachmalen zu lassen. Man kann die Maltechnik (z.B. Acryl oder Öl) wählen und dann das Foto übertragen und anschließend wird das Porträt in echter Handarbeit von einem Künstler gestaltet, so dass ein Unikat von besonderem Wert entsteht.

Gin oder Whisky – das ist hier die Frage

Für Männer, die 50 Jahre alt werden, eignen sich Spirituosen und Accessoires rund um dieses Thema gut als Geschenk für den 50. Geburtstag. Die meisten Männer wenden sich ab einem gewissen Alter dem Thema Spirituosen zu und entdecken edle Brände als Genuss im täglichen Leben. Die meisten Männer spezialisieren sich dabei auf ein bestimmtes Getränk. Die einen entdecken den Gin, andere trinken leidenschaftlich gerne Whisky oder Rum. Zumeist hat „Mann“ dann eine entsprechende Sammlung im Schrank und freut sich über eine Ergänzung dieser Sammlung. Am besten dann bei einer Person aus dem Umfeld des Beschenkten nachfragen, welche Marke in der Sammlung fehlt oder besonders gerne getrunken wird. Für Gin-Liebhaber gibt es auch besondere Geschenk-Sets, bestehend aus Schnaps und den sogenannten Botanicals, mit denen sich ein eigener Gin herstellen lässt. Und last but not least kann man Gin- oder Whisky-Liebhaber auch mit einem Gutschein für ein sogenanntes Tasting erfreuen, dabei werden Whiskys oder Gin in geselliger Runde verkostet.

Ein Geschenk für die Ewigkeit

Eine Geschenkidee mit Symbolcharakter zum 50. Geburtstag ist, einen Baum zu verschenken. Oft haben der Jubilar oder die Jubilarin ein Eigenheim mit einem Garten und wenn zum runden Geburtstag dann ein zu diesem Anlass verschenkter Apfelbaum oder ein anderer Baum gepflanzt wird, dann ist das ein besonders emotionaler Moment. Dieser Baum bleibt dann im Garten als ganz besondere Erinnerung an diesen Tag und mit dem Wachsen des Baumes erlebt der Beschenkte auch sein eigenes Wachsen und Altern jedes Jahr ganz intensiv weiter. Besonders schön ist es, wenn ein solcher Baum dann nach einigen Jahren echte Früchte trägt.

Geld muss kreativ verschenkt werden

Wer sich gar nicht auf ein bestimmtes Geschenk festlegen möchte, der kann auch die Variante eines Geldgeschenks wählen. Doch Achtung: Geld einfach in ein Kuvert zu stecken, ist ein Zeichen von Einfallslosigkeit. Viel besser und origineller überreicht man das Geld als lustig gestaltetes Geldgeschenk. In Büchern oder im Internet findet man eine ganze Reihe von lustigen und kreativen Möglichkeiten, wie man ein Geldgeschenk gestalten kann.

Geschenke zum 50. Geburtstag
4.5 (90%) 2 votes