Spiele zum 50. Geburtstag

50. Geburtstag hat man nur einmal im Leben. Und dieser Tag sollte immer zu einem besonderen Erlebnis werden. Geburtstagsgeschenke sind wichtig, insbesondere mit viel Liebe ausgewählte Dinge. Aber noch wichtiger ist die gemeinsame Feiern und das gemeinsame Lachen am Festtag mit der Familie und den Freunden. Spiele beleben jede Feierlichkeit. Sie verhindern, dass Langeweile aufkommt und sich die Gäste mehr mit sich selbst als untereinander beschäftigen.

Die Planung der Grundsatzfragen

Entscheidend ist die Örtlichkeit der Feier, zu Hause, in einem Restaurant oder in einem gemieteten Raum. Diese Örtlichkeit beeinflusst die Durchführbarkeit vieler Spielmöglichkeiten. Die Anzahl der Gäste und deren Alter sind ebenfalls von wesentlicher Bedeutung. Die Spiele müssen für alle Altersgruppen geeignet sein. Ansonsten entsteht schnell Desinteresse. Sofern ein Spiel einmal für eine bestimmte Altersgruppe nicht geeignet ist, können die Nichtmitspieler als Helfer oder Schiedsrichter tätig werden.

Gestaltung der Spiele

Die Spiele sollten sich immer am Thema 50. Geburtstag orientieren. Die Inhalte müssen den Interessen aller Gäste gleichermaßen entsprechen. Auch wenn der Gastgeber 50. Geburtstag hat, sollten seine Gäste gleichwertig im Mittelpunkt stehen. Klugmeierei, Überheblichkeit und Bevorzugung einzelner Gäste haben auf einer Feier zum 50. Geburtstag nichts zu suchen. Wichtiger als die Art der Spiele ist die gründliche Vorbereitung und Organisation. Es sollte einen Spielleiter geben, aber bitte nicht das Geburtstagskind. Dieses hat die Aufgabe, sich um seine Gäste und um deren Wohl zu kümmern. Die Dauer eines einzelnen Spiels darf nicht zu lang sein. Lieber mehrere kurze Spiele als ein langes Spiel. Abwechslung verhindert Langeweile. Und wenn einem Gast einmal ein Spiel nicht so liegt, dann weiß er, es kommt bald ein neues Spiel. Falls man Preise vergibt oder die Ergebnisse auswertet, sollte das nach jedem Spiel erfolgen. Zu einem späteren Zeitpunkt ist ein großer Teil des Spielerlebnisses bereits wieder verblasst. Preise sollten eher humoristischer als monetärer Natur sein. Eine Packung Taschentücher , um sich die Stirn vom Stress des Spiels abzuwischen, ein Glas Bier um den Flüssigkeitsverlust durch die körperliche Anstrengung auszugleichen und so weiter.

Welche Spiele sollte man wählen?

Das ist immer abhängig von der Zusammensetzung der Gäste, den örtlichen Gegebenheiten und den persönlichen Zielsetzungen für eine erfolgreiche Feier. In jeder Region und in jeder kulturellen Gruppe sind die Wünsche und Vorstellungen für erfolgreiche Spiele zu einem 50 Geburtstag unterschiedlich. Ein Landwirt möchte anders feiern als ein Feuerwehrmann. Und Manager oder Politiker haben wiederum andere Vorstellungen als ein Kraftfahrer. Es gibt abertausende Arten von Spielen, welche man zum 50. Geburtstag für seine Gäste organisieren kann. Die richtige Auswahl können nur der Gastgeber, seine Familie und seine Freunde treffen. Nachfolgend sind einige Beispiele für erfolgreiche Spiele zum 50. Geburtstag aufgeführt.

Erinnerung an das Leben des Geburtstagskindes

Jeder Gast erzählt eine lustige Erinnerung über das Geburtstagskind, danach erzählt das Geburtstagskind eine lustige Erinnerung über diesen Gast. Dabei bestimmt der Umfang der Lacher die Qualität des Spiels. Es muss lustig sein. Man sollte aber auch wissen, welche Themen in Ordnung sind, worüber man scherzen kann und was tabu bleibt.

Gäste auf alten Fotos erkennen

Jeder Gast bringt ein altes Foto von sich selbst mit. Die Fotos werden an einer Tafel befestigt und nummeriert. Nun schreibt jeder Gast auf einen Zettel, wer auf den Fotos zu sehen ist.

Ein Bild für das Geburtstagskind malen

Ein künstlerisch begabter Gast bereitet ein mit Bleistiftlinien vorgezeichnetes Bild vor. Alle Gäste malen dann einen Teil dieses vorbereiteten Bildes mit Farbe, Tusche oder Buntstift aus. So entsteht für das Geburtstagskind ein Gemälde, welches von allen Gästen gemeinsam geschaffen wurde.

Das Glücksrad

Ein Glücksrad bringt viel Spaß und Freude. Kleine Preise erhöhen den Spaßfaktor. Das sollten lustige Dinge sein, ein Schnürsenkel, ein altes Foto oder eine Zahnbürste, immer gut vorbereitet für jeden Gast. Selbstverständlich darf der Gast nicht merken, dass der Gewinn bereits vorab für ihn ausgewählt war. Wichtig sind die Lacher.

Jagd nach der Vergangenheit

An verschiedenen Stellen einer vorab ausgewählten Wegstrecke werden Dinge versteckt, die an das Geburtstagskind erinnern. Ein altes Foto beispielsweise, der erste verlorene Zahn, Babywindeln, die Kopie eines Schulzeugnisses oder ein alter Strafbefehl wegen Geschwindigkeitsüberschreitung. Die Gäste bekommen eine Liste, welche diese Wegstrecke beschreibt und aufzeigt, wo die versteckten Dinge zu finden sind. Günstig ist es, mehrere kleine Gruppen für die Suche zu bilden. Die gefundenen Dinge werden vom Finder für die nächste Gruppe wieder am gleichen Ort versteckt.

Begriffe durch Pantomime raten

Jeder Gast erstellt einen geheimen Begriff. Durch Pantomime versucht er zu erklären, um welchen Begriff es sich handelt. Worte, Lächeln und Lippenbewegungen sind verboten.
Die anderen Gäste müssen in einem Zeitlimit den Begriff erraten. Die Begriffe sollten sich am Geburtstagskind orientieren.

Lüge oder Wahrheit?

Jeder Gast erzählt eine kurze Episode über sein Leben. Diese kann wahr oder gelogen sein. Die anderen Gäste müssen erraten ob es sich um eine Lüge oder um die Wahrheit handelt.

Kinder auf der Geburtstagsfeier

Sind Kinder an den Feierlichkeiten beteiligt, dürfen diese nicht in Vergessenheit geraten. Kinder langweilen sich schnell. Eierlaufen der Enkel mit den Opas, Rätselspiele und sportliche Wettkämpfe sind für Kinder immer erlebnisreich. Beliebt ist bei Kindern das Badeschuhweitwerfen. Wer wirft einen Badeschuh am weitesten? Schule spielen macht ausnahmsweise auch einmal Spaß, wenn die Kinder der Lehrer und die Erwachsenen die Schüler sind.

Persönliches Video als Geburtstagsgeschenk erstellen

Es wird ein kurzer Film erstellt, auf welchem alle Gäste einen persönlichen und individuellen Gruß an das Geburtstagskind richten. Diese Aufgabe sollte einer Person übertragen werden, welche nicht unmittelbar zu den Geburtstagsgästen zählt, da der Zeitaufwand für die Videoerstellung die Teilnahme an den Feierlichkeiten einschränkt. Der Film wird zum besonderen Highlight, wenn er als krönender Abschluss der Feier allen Gästen vorgeführt wird.

Durch Spiele während der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag vergisst man den täglichen Stress und schafft Gemeinsamkeiten. Die Möglichkeiten, eine Party zum 50. Geburtstag zu feiern sind vielfältig. Entscheidend für den Erfolg sind nicht die aufgewendeten finanziellen Mittel sondern die Liebe und die Kreativität, welche man für die Planung und Vorbereitung der Feierlichkeit investiert. Die gleichberechtigte Einbeziehung aller Gäste in die Spiele ist der wichtigste Aspekt zum Erfolg. Der Spaß muss immer im Vordergrund stehen. Besserwisserei, Erfolgsgehabe und Überheblichkeiten haben auf einer 50. Geburtstagsfeier nichts zu suchen.

Spiele zum 50. Geburtstag
3.7 (73.33%) 3 votes